businessicon

Wiederherstellung der ID für die Zwei-Faktor Authentifizierung

Man kann Fehler nicht verhindern, aber man kann sich auf alle Eventualitäten vorbereiten. Mit der SecSign ID Wiederherstellungsfunktion kann die ID innerhalb weniger Minuten dupliziert, wiederherstellt und verwaltet werden, ganz ohne die Hilfe eines Administrators oder einer Hilfe-Hotline.

Handy verloren? Keine Sorge!
Wir haben ein Problem gelöst, das bei anderen Zwei-Faktor Authentifizierungslösungen nicht nur Geld sondern auch Zeit und Nerven kostet. Schnelle, einfache und sichere Wiederherstellung, Fernverwaltung der IDs und komplette Kontrolle zu jedem Zeitpunkt.

Laden Sie sich den Leitfaden zur Wiederherstellung hier herunter.

Bevor Sie die Wiederherstellungsfunktion nutzen können, müssen Sie sie in der App aktivieren. Folgen Sie den Schritten in dem Video für die Aktivierung der Wiederherstellungsfunktion, um Sie im Notfall nutzen zu können.

Sie werden beim vierten Login automatisch auf die Wiederherstellungsfunktion hingewiesen. Wenn Sie die Wiederherstellungsfunktion erst später oder vor dem vierten Login aktivieren wollen, können Sie das Menü jederzeit manuell aufrufen.

ID WIEDERHERSTELLEN

Keine Panik im Worst-Case Scenario

KEINE ADMINISTRATIVEN KOSTEN

Sie müssen nicht in der Warteschleife des Kundenservice warten, Ihren Administrator von der Arbeit abhalten und haben keine Helpdesk-Kosten. Einfacher Zwei-Schritt Prozess, um selber die ID wiederherzustellen.

APP FERN-LÖSCHEN

Löschen Sie Ihre IDs von jedem Gerät, einfach und schnell vom Admin-Panel oder jedem Gerät, auf dem die ID aktiv ist.

SICHERHEITSUPDATES

Sie erhalten für jede wiederhergestellte ID Benachrichtigungen auf alle Geräte, auf denen die ID aktiv ist, sowie die Option, die ID zu entfernen. Komplette Kontrolle zu jedem Zeitpunkt.

Was passiert, wenn ich die Wiederherstellungsfunktion nicht aktiviert habe oder den Wiederherstellungscode verloren habe?

Wenn Sie unseren kostenlosen SecSign ID Cloud Service nutzen, kann Ihre ID leider nicht ohne den Wiederherstellungscode auf einem neuen Gerät wiederhergestellt werden, da wir hier die detaillierten Nutzerdaten nicht verifizieren. Für Firmenaccounts und Inhouse-Setups gibt es zusätzliche Optionen, wie der Administrator trotz fehlendem Wiederherstellungscode die Wiederherstellung unterstützen kann.

BESTER SCHUTZ HINTER DEN KULISSEN

Ihre Nutzer können die ID in wenigen Schritten selber wiederherstellen, ganz ohne die Hilfe eines Administrators. Komfort ohne Kompromisse – Die Wiederherstellung ist so sicher wie die Authentifizierung selber – so wie Sie es erwarten können.

ZWEI-SCHRITT AUTHENTIFIZIERUNGSPROZESS

Der Wiederherstellungsprozess ist in zwei Schritten über zwei unterschiedliche Wege abgesichert:
1. Wiederherstellungscode bei der Aktivierung der Wiederherstellung (jederzeit über das Gerät abzurufen)
2. OTP-Wiederherstellungscode an die Email des Nutzers.

BEHALTEN SIE DEN ÜBERBLICK ÜBER ALLE AKTIVEN IDS

Jedes Gerät, auf dem Ihre ID aktiv ist, erhält eine Benachrichtigung sobald die ID auf einem neuen Gerät wiederhergestellt wird. Wenn diese Wiederherstellung nicht autorisiert ist, kann das Gerät direkt und vollständig geblockt werden.

ÜBERWACHEN SIE ALLE GERÄTE

Alle Geräte, auf denen die ID aktiv ist, können jederzeit über das Nutzerportal, das Administratorenportal und in der App eingesehen und verwaltet werden. Komplette Kontrolle in jeder Situation.


Es geht noch einfacher! Wiederherstellung via QR Code, Zwei-Faktor Authentifizierung mit einem Klick. Einfacher geht es nicht, für Cloud und Inhouse Setups.
Mehr Informationen finden Sie in unserem Leitfaden zur Wiederherstellung.


INHOUSE SETUPS –
individuelle Anpassungen, perfekt auf Ihre Ansprüche angepasst.

Mit dem Inhouse Setup haben Sie die Auswahl von zahlreichen zusätzlichen Einstelllungen, für Kundensupport, individuelle Wiederherstellungsoptionen und mehr. Mit der individuellen Firmen ID App haben Sie flächendeckende Optionen um Ihre Nutzer zu verwalten, unterstützen und registrieren./h5>

ZUSÄTZLICHE OPTIONEN FÜR INHOUSE-SETUPS

WIEDERHERSTELLUNG DER ID LIMITIEREN ODER VERBIETEN

Behalten Sie die vollste Kontrolle über Ihre Nutzer indem Sie die manuelle Wiederherstellung der ID verbieten, oder die alte ID nach der Wiederherstellung auf einem neuen Gerät automatisch löschen.
IDs können jederzeit über das Administratoren-Dashboard von einem Gerät entfernt werden, zum Beispiel wenn das Gerät verloren gegangen ist oder gestohlen wurde.

BESTIMMEN SIE DIE DETAILS DER WIEDERHERSTELLUNG

Sie bevorzugen den Versand des Wiederherstellungscodes via Post oder per persönlicher Übergabe? Bestimmen Sie die individuellen Regeln feinmaschig mit der Wiederherstellung für Inhouse Nutzer.

REDUZIEREN SIE FEHLERQUELLEN

Die Aktivierung der Wiederherstellungsfunktion kann automatisch für jeden neuen Nutzer aktiviert werden. Für Setups, bei denen das Active Directory verbunden ist, kann die Emailadresse des Nutzers automatisch abgerufen werde. So kann die Wiederherstellungsfunktion automatisch bei der Registrierung des Nutzers aktiviert werden, ohne, dass der Nutzer zusätzliche Angaben machen muss.

ABER WAS IST WENN EIN NUTZER…

…sein Smartphone verliert?

Wenn ein Nutzer sein Smartphone verliert, kann er seine ID ganz einfach und in wenigen Schritten selber auf seinem neuen Gera4t oder seinem Computer wiederherstellen. Er kann dann die ID auf seinem alten Gerät über sein ID Dashboard deaktivieren, ganz ohne die Hilfe eines Administrators.
Falls er bei dem Prozess Hilfe benötigt, kann der Systemadministrator über das Administratoren-Dashboard die ID deaktivieren oder von dem verlorenen Gerät entkoppeln. Wenn der Nutzer seinen Wiederherstellungscode verloren hat, kann der Administrator entscheiden, ob der Code neu zugeschickt werden kann. Dies kann zum Beispiel über einen Telefonanruf, persönlich oder, bei niedrigen Sicherheitsanforderungen, per Email geschehen.

…ein neues Smartphone bekommt?

Der Nutzer kann seine ID einfach auf dem neuen Gerät aktivieren, indem er Sie dupliziert. Die Duplizierungsfunktion kann sowohl über den Wiederherstellungscode als auch über die QR-Code Pairing. Dafür scannt der Nutzer lediglich mit seinem neuen Smartphone den QR Code in der App des alten Smartphones und seine ID ist dupliziert und kann genutzt werden.

…seinen PIN/Passwort vergisst?

In dem Fall kann der Nutzer die Wiederherstellungsfunktion nutzen, um seinen PIN/Passwort zu ändern. Dafür löscht er die ID aus der App, um sie danach mit dem Wiederherstellungscode wiederherzustellen. Bei der Wiederherstellung kann er einen neuen PIN/Passwort wählen. Der gesamte Prozess benötigt keinerlei administrative Hilfestellung!

…seinen Wiederherstellungscode verliert?

Je nach den Sicherheitsanforderungen Ihres Systems kann der Administrator individuell entscheiden, wie er mit der Situation umgehen soll. Er kann entweder einen neuen Wiederherstellungscode via Telefon, Post oder persönlich geschehen. Wenn die Sicherheitsanforderungen gering sind, kann der Code auch via Email übertragen werden.

Letzte Blog Einträge, Neuigkeiten & Funktionen

Crowd SSO

21.09.2017

Read More
Do NOT follow this link or you will be banned from the site!