Portal Technische Details

SecSign Portal Cloud & Inhouse Lösungen

Wir bieten fortgeschrittene Verschlüsselung für Ihre Server für den besten Schutz für Ihre Nutzer IDs, Dateien und Nachrichten.

Schützen Sie Ihre Nutzerkonten mit der SecSign ID, der nächsten Generation mobiler Authentifizierung, und verschlüsseln Sie Ihre Daten On-Site im SecSign Portal. Zu jeder Zeit komplette Kontrolle über Ihre vertraulichen Daten.

Technische Details report

Technisches White Paper

Sie brauchen ausführliche Informationen zu den Besonderheiten und Bedienung der SecSign ID oder des SecSign Portals?






Datenschutz:

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden.

Treten Sie bzgl. Fragen jeglicher Art per E-Mail oder Kontaktformular mit uns in Kontakt, erteilen Sie uns zum Zwecke der Kontaktaufnahme Ihre freiwillige Einwilligung. Hierfür ist die Angabe einer validen E-Mail-Adresse erforderlich. Diese dient der Zuordnung der Anfrage und der anschließenden Beantwortung derselben. Die Angabe weiterer Daten ist optional. Die von Ihnen gemachten Angaben werden zum Zwecke der Bearbeitung der Anfrage sowie für mögliche Anschlussfragen gespeichert. Mehr Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung

Plattformunabhängige Lösungen

  • Unkomplizierte Integration in bestehende Infrastrukturen
  • Unterstützung für bestehende SQL Datenbanksysteme
  • SecSign ID mobile Nutzerauthentifizierung im Internet oder Intranet
  • SecSign Portal for sicheren Datenaustausch und -speicherung und Nachrichtenversand
  • Das SecSign Portal mit Ihrer Marke oder Ihrem Unternehmen: Wiedererkennungswert für Ihre Kunden
  • Kontrollieren Sie jederzeit, wie und wo Ihre Daten mit dem SecSign Portal gespeichert werden
  • Konfigurieren Sie die automatische Speicherung Ihrer empfindlichen Daten im SecSign Portal.
  • Jede Installation der App kann mehrere Nutzer IDs unterstützen
  • Unterstützung für die komplette Installation und Integration
  • Unterstützung für die Verbindung von LDAP, Active Directory und ähnlichen Services verfügbar
  • Maßgeschneiderte Installation für komplexe Single-Sign On Systeme

Optionen für die Installation

Kombinieren Sie die SecSign Inhouse Lösungen

Nutzen Sie das SecSign Portal in der Cloud

-oder-

Inhouse Installation des SecSign Portals und Nutzung des SecSign ID Servers für sichere Authentifizierung

-oder-

Kombinierte Inhouse Installation des SecSign Portals und SecSign ID Servers

Systemvorraussetzungen für Inhouse Lösungen

Die Vorraussetzungen für die Installation des SecSign Portals hängen von der gewählten Art der Installation und der Datenbankoption ab.

Installationstyp Betriebssystem Datenbanktyp Datenbankoptionen
Eigene Server-Installation Jedes Betriebssystem, dass Runtime Environment unterstützt, Windows, Linux oder Mac OS (AIX und viele andere sind möglich) Einen existierenden Datenbankserver nutzen
  • Oracle Version 10 (*)
  • Andere SQL Datenbank mit individueller Integration
Eine freie Datenbank (optional auf dem gleiche Server wie der SecSign ID server)
  • Oracle 12c Express Edition
Ready-made oder turnkey Virtual Appliance (VMWare oder VirtualBox) VM: Linux Ubuntu 64-bit Eine vorinstallierte Datenbank nutzen Oracle 12c Express Edition

(*) oder neuere Versionen

Vorraussetzungen für die Datenspeicherung

Nutzerdaten, Nachrichten und Ordnerinformationen sind alle in Ihrer Datenbank gespeichert. Dateien sind verschlüsselt und auf dem lokalen Dateisystem gespeichert (für Inhouse Lösungen) oder in der Cloud (für hybrid Cloud Lösungen). Dateien können optional verschlüsselt in der Datenbank gespeichert werden, wobei dieses Vorgehen nicht empfohlen wird. Interne Systeme und Abläufe können so angepasst werden, dass Dateien automatisch im Portal gespeichert werden.

SecSign Portal Optionen für die Datenspeicherung

Portal lokale Datenspeicherung Cloud Datenspeicherung(Amazon S3) Datenspeicherung in der Datenbank
Dateien können bei kompletten Inhouse Lösungen mit jedem Dateisystem gespeichert werden, dass von dem entsprechenden Betriebssystem unterstützt wird, z.B. lokale HDD, NAS, SAN, etc. Das SecSign Portal kann auch Inhouse in einer hybriden Cloud Option eingesetzt werden. Der Portal Server läuft auf Ihrer Infrastruktur und die Daten werden verschlüsselt in der Cloud gespeichert. Das SecSign Portal nutzt Amazon S3 mit hohen Kapazitäten, Zuverlässigkeit, Skalierbarkeit und extrem schneller Datenspeicherung. Das Portal kann währenddessen auf Ihrem Server installiert werden, für maximale Kontrolle der Sicherheit, Verschlüsselung und Entschlüsselung. Die neueste Oracle Version erlaubt nun auch das Speichern von Daten in Ihrer Datenbank. Obwohl wir dieses Vorgehen nicht empfehlen kann es einen Vorteil für manche Unternehmen bieten, zum Beispiel indem auf existierende Sicherungssysteme zurückgegriffen werden kann.

Letzte Blog Einträge, Neuigkeiten & Funktionen

Crowd SSO

21.09.2017

Read More
Do NOT follow this link or you will be banned from the site!