SecSign ID Plugin: Inhouse Bamboo Setups mit SAML

07.04.2018 5 Minuten Lesedauer
Inhaltsverzeichnis

Schützen Sie Ihren Bamboo Account mit der sicheren Inhouse Zwei-Faktor Authentifizierung von SecSign ID

Mit dem Bamboo SAML Plugin für SecSign ID Zwei-Faktor Authentifizierung bieten Sie Ihren Nutzern eine sichere Authentifizierung, komfortable Nutzung und praktische SSO Setups. Verbinden Sie einfach Ihr Inhouse Nutzerverzeichnis für komfortables Nutzermanagement und hervorragende Zwei-Faktor Authentifizierung. Authentifizierungs-Apps für iOS, Android, und Desktop.

Bamboo ist ein ein Tool für Continuous Integration und Deployment, das automatisierte Builds, Tests und Releases in einem Workflow zusammenführt. Es wurde von dem Unternehmen Atlassian entwickelt. Es bietet weitreichende Funktionen und hohe Anpassungsfähigkeit. Die Funktionalitäten können fast beliebig mit Plugins erweitert werden.
SecSign ist eine echte Zwei-Faktor-Authentifizierung für Bamboo. Es fügt der Anwendung eine zusätzliche Sicherheitsschicht hinzu, indem es das Smartphone des Benutzers als ein physisches Token benutzt. Dadurch weist sich der Nutzer aus, indem er es besitzt.

Für einen sicheren und komfortablen Schutz Ihres Bamboo Inhouse Systems mit dem speziell für Atlassian Systeme entwickelten SecSign ID Bamboo Plugin lesen Sie bitte die Informationen zum SecSign ID Bamboo Plugin.

Bamboo Inhouse Plugin

Fragen? Kontaktieren Sie uns bei Fragen zur Integration des SecSign ID Plugins oder für eine unverbindliche individuelle Beratung zu Ihrem Setup.

Integration

Integration des Plugins in Ihr Setup

SecSign ID Integration

Please configure your desired integration of the SecSign ID Two Factor Authentication

Choose a system, where you want to add the secure login

Do you need your own ID Server inside your protected network or prefer if we manage and maintain it for you

The location to save the assigned SecSign IDs to a user account or the IDM alltogether

System to protect
?
The System you want to protect - Choose a system, where you want to add the secure login
SecSign ID Server location
?
Do you need your own ID Server inside your protected network or prefer if we manage and maintain it for you
User account location
?
The system to save the assigned SecSign IDs to a user account or the IDM alltogether
edit the settings to change the integration
Authentication
2FA
2FA blind
2FA no AP
2SA
2SA no AP
2SA blind
OTP
Enrollment
Custom ID
Pattern
IDP Custom Website
Enrollment initiated by SP
Enrollment with IDM
Show Network
Hide Network
Fullscreen
Request Solution
x
The authentication was successful
Vor dem Setup

Vor dem Setup

Um die SecSign ID Zwei-Faktor Authentifizierung mit Bamboo zu integrieren müssen Sie zunächst einen Bamboo Account erstellen und diesem Account administrative Rechte zuordnen. Ausführliche Informationen zum Bamboo Setup und der Verwaltung der Nutzerrechte finden Sie auf der Bamboo Website.

Darüber hinaus benötigen Sie Zugriff auf das SecSign ID Administratorenpanel. Falls Sie Fragen zu Ihrem Administratorenzugriff haben, kontaktieren Sie uns bitte.

SecSign ID Einstellungen

SecSign ID Administratoren-Einstellungen anpassen

Loggen Sie sich auf der Administratorenseite des SecSign ID Servers ein und navigieren Sie zum SAML Service Provider. Wählen Sie „Neuen SAML Service Provider“ aus.
Geben Sie folgende Parameter bei den entsprechenden Textfeldern ein:

Name für das Beispiel: Bamboo

NameID Attribute store: SecSign ID Server
NameID Quellenattribut: SecSign ID
Format frei lassen
Service Provider Issuer: https://< your Bamboo server >/plugins/servlet/samlsso
SAML Antwort URL: https://< your Bamboo server >/plugins/servlet/samlsso
RelayState frei lassen
Audience Restriction: https://< your Bamboo server >/plugins/servlet/samlsso
Auth Context frei lassen

Nutzergruppe zum Signieren: Die Gruppe deren Mitglieder die SAML-Antworten signieren dürfen.
Zum Beispiel:

User group name: „SAML response signers“
Hash algorithm: Server Auswahl
PSS padding: Server Auswahl
Keine SAML Attribute auswählen.

Speichern Sie die Einstellungen.

Navigieren Sie zu „Nutzergruppen“ und wählen Sie die Gruppe aus, deren Nutzer der Login am Bamboo Server ermöglicht werden soll. Wählen Sie den neu erstellten SAML Service Provider mit einem Doppelklick aus und kopieren Sie die URL neben „IdP SAML Metadaten von dieser URL importieren“

Bamboo Einstellungen

Bamboo Administratoren-Einstellungen anpassen

Nutzen Sie einen anderen Browser, um sich bei Ihrem Bamboo Server anzumelden. Navigieren Sie zum Add-on Menü. Wählen Sie „SAML Single Sign On (SSO) for Bamboo by Resolution Reichert Network Solutions GmbH“ aus und installieren Sie es.

Navigieren Sie zu der SAML Single Sign ON Plugin Konfiguration. Wählen Sie „IdP hinzufügen“ aus und geben Sie die folgenden Parameter an:
IdP Type: Import Metadata from URL
Name für das Beispiel: SecSign ID
Beschreibung (für das Beispiel): SecSign ID Server

Klicken Sie auf Weiter.

Fügen Sie hier die metadaten URL ein, die Sie vom SecSign ID Server kopiert haben.
Klicken Sie auf „Import“ und dann auf „Weiter“.

Im Dialog „Nutzer ID Attribute und Transformation“ sind keine Änderungen nötig.

Wählen Sie „Nutzererstellung oder Update“ aus wenn erwünscht.

Speichern Sie die Einstellungen und klicken Sie auf Weiter, da Sie bereits den IdP eingerichtet haben (der SecSign ID Server).

Starten Sie den Test und verifizieren Sie einen erfolgreichen SecSign ID Login.


Klicken Sie dann auf „Weiter“. Wählen Sie „SSO Redirect aktivieren“ aus, wenn erfordert.
Wählen Sie „Keine Weiterleitung nach Logout“ aus und schließen Sie die Setup-Einstellungen.

Wir bieten SAML Lösungen für jedes Setup – perfekt auf Ihre Umgebung zugeschnitten.

Haben Sie einen Service, der mit SAML Zwei-Faktor Authentifizierung abgesichert werden soll? Sie haben spezielle Anforderungen an ein Setup? Wir bieten individuelle Lösungen für nahezu alle Szenarien. Kontaktieren Sie uns für einfache und unkomplizierte Lösungen für Ihr Setup.

Wollen Sie die Zwei-Faktor Authentifizierung Inhouse oder in der Cloud nutzen?

Datenschutz:

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden.

Treten Sie bzgl. Fragen jeglicher Art per E-Mail oder Kontaktformular mit uns in Kontakt, erteilen Sie uns zum Zwecke der Kontaktaufnahme Ihre freiwillige Einwilligung. Hierfür ist die Angabe einer validen E-Mail-Adresse erforderlich. Diese dient der Zuordnung der Anfrage und der anschließenden Beantwortung derselben. Die Angabe weiterer Daten ist optional. Die von Ihnen gemachten Angaben werden zum Zwecke der Bearbeitung der Anfrage sowie für mögliche Anschlussfragen gespeichert. Mehr Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung

Ihr eigener ID Server

Die Inhouse Installation der SecSign ID bietet Ihnen die Flexibilität, dich mit Ihrem bevorzugten Server, Services und Geräten zu verbinden. Passen Sie die SecSignID Ihrer Unternehmensmarke an!

Mehr Erfahren
On Premise 2FA ID

Letzte Blog Einträge, Neuigkeiten & Funktionen

Crowd SSO

Inhalt Vorbedingungen für die Einrichtung Installieren und Einrichten der einzelnen Komponenten als Server-Anwendung Einrichten von Crowd für die zentrale Benutzerverwaltung Einrichten der Applikation (z.B. JI ...

Mehr Lesen

Was ermöglicht Crowd?

Das SecSign ID Crowd Plugin kann schnell und einfach integriert werden. Ausführliche Informationen über das Plugin und die Integration können den folgenden Seiten entnommen werden. Sie haben noch Fragen? Zögern Sie n ...

Mehr Lesen

Zwei-Factor Authentifizierung mit der Smartwatch

Die einfachste mobile Zwei-Faktor Authentifizierung mit der Apple Watch Die SecSign Technologies AG bietet eine neue Generation von Authentifizierungslösungen und Schutzvorrichtungen für die digitale Identität an. Diese Lös ...

Mehr Lesen
Do NOT follow this link or you will be banned from the site!